Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier ... .

Logo Marli Bossert Stiftung
Mai 2018
Logo eigenleben.jetzt

eigenleben im »echten Leben«


Liebe Eigenlebende,

viele waren dabei: bei der ersten Veranstaltung der Marli Bossert Stiftung, dem eigenleben.Salon, im charmanten Bienewitz ››, das ordentlich gefüllt war mit Macher/innen, Befreundeten, Schwabinger Benachbarten und anderen Besuchern. Man nutzte die Gelegenheit, sich wiederzusehen oder kennenzulernen, sich auszutauschen und zu lauschen, was die jungen Leute von gestern so auf die Beine stellen.

Den Anfang machte eigenleben.jetzt-Autor Lothar Thiel, der mit Gedichten und Gesang heldenhaft fast den ganzen Abend allein bestritt. Musikalisch begleitet wurde er von Kristina Kuzminskaite am Klavier und Christoph Bückers an der Gitarre. Dazu gab es fotografische Delikatessen aus einer fremden Welt, aus dem Eritrea der 90er, von Andreas J. Focke.

Unser allererstes Beisammensein war in nur zwei Wochen organisiert worden (Chapeau, Lothar!), und es ist ganz schön schön geworden. Aber wir haben viel gelernt: zum Beispiel, sich bei der Planung mehr Zeit zu lassen. Und das tun wir – das nächste Event wird noch eine Weile reifen, bevor wir es Euch präsentieren.

Bis dahin schaut mal rein ››, eigenleben.jetzt-Autorin Cornelia von Schelling hat ein paar Worte über den Abend geschrieben und es gibt ein Album mit Eindrücken, die die verschiedenen Spontan-Fotografen festgehalten haben.

Sogar ein Video ›› vom Event können wir Euch stolz präsentieren – dank dem Einsatz wunderbarer Freunde, die ihr Können pro bono zur Verfügung gestellt haben.

Vielen herzlichen Dank Euch allen!

ZUM EVENT

Spenden, ohne was zu zahlen?


Das geht! Beim Online-Einkaufen geht Ihr einfach auf die Seite von We can help ››, dort sucht Ihr den Laden, den Ihr braucht, kauft ein. Fertig.

Ihr müsst Euch nicht anmelden, müsst nichts extra zahlen. Die Marli Bossert Stiftung bekommt die Provisionszahlungen der Shops (teilweise über 20 Prozent!) als Spende überwiesen. Cool, was?

JETZT SHOPPEN

Direkt persönlich helfen

Geht auch ganz einfach: Mit einer Fördermitgliedschaft. Ist nicht teuer, weil Ihr selbst bestimmt, mit welchem Beitrag Ihr die Projekte der Marli Bossert Stiftung unterstützen wollt. Vielleicht mit dem Wert einer Biergartenbreze? Wir können jeden Beitrag brauchen und Ihr könnt ihn sogar absetzen – im Gegensatz zur Brezn.  ;-)

Anmelden geht jetzt auch online ››,  absolut sicher im Sinne der DSGVO.

JETZT ANMELDEN

Die Marli Bossert Stiftung macht eigenleben.jetzt – das Online-Magazin von und über Menschen im besten Alter. Wir wissen schließlich am besten, was uns wichtig ist!
DIE IDEE

Wir suchen Freunde!

Für eigenleben.jetzt suchen wir Freundschaften (m/w/gemischt) mit einem Altersunterschied von einer Generation (~20 Jahre). Geplant ist eine Serie aus Fotos mit Bildunterschriften: Was Euch zu Freunden macht, wie Ihr Euch kennengelernt habt, was Ihr gemeinsam unternehmt, welche Bedeutung der Altersunterschied für Euch hat …

Sobald wir ein paar Fotos gesammelt haben, starten wir mit der Journalistin Cornelia von Schelling und ihrer Freundin, der 30 Jahre jüngeren Fotografin Ann-Christine Woehrl. Gemeinsame Buchprojekte mit, sagen wir, speziellen Herausforderungen haben das Power-Dreamteam noch mehr verbunden. Mehr zu ihrem derzeitigen Projekt (siehe Foto) gibt es bald.

Schreibt uns › von Eurer Freundschaft!

JETZT VORSTELLEN

Beiträge bei eigenleben.jetzt

Menschen

Das war ein sehr fideles Interview! Die selbstständige Senioren-Gesellschafterin Pascale Lorenc gab uns einen Einblick in ihre spannende Tätigkeit, wie sie dazu kam und warum ein Netzwerk der Betreuer/innen gut wäre. Mehr ››

Bewusst sein 

Der Philosoph, Autor und Fotograf Andreas Giger hat uns Auszüge aus seinem Buch »Reife« zur Verfügung gestellt. Absolut lesens- und denkenswerte Beiträge, die uns auf dem Weg zur eigenen Reife begleiten. Mehr ››

Gesundheit

Das Schniefen und Niesen hat im Frühjahr Hochkonjunktur – klar, Pollenflug. Aber was, wenn die Ohren jucken oder der Bauch dick gebläht ist? Können das auch Allergien sein? Der erfahrene Allergologe Dr. Jochen Bossert erklärt in einem kurzen Video, was es für Symptome für Allergien gibt. Mehr

Politik und Welt

Bereits Anfang diesen Monats war »Overshoot Day« in Deutschland. Er ist jedes Jahr früher und macht unserer Autorin Dodo Lazarowicz berechtigte Sorgen. Mehr
Der EigenSinn-Blog 

Wer Ulrikes Blog verfolgt: Die aufreibende Wohnungssuche in München hat nun endlich ein Ende. Das Wohnen in München aber auch. Wie wird sich wohl das ungewohnte Landleben auswirken? Wie wird es sein, da zu leben, wo andere Ausflüge hin machen? Was wird man vermissen, was nie wieder missen wollen? Es bleibt spannend! Mehr ››

Dabei sein

— Mit Inhalten für das Magazin eigenleben.jetzt: Texte, Bilder, Filme, Tondateien – was immer Ihr machen wollt.

— Mit Eurem Input: Eurer Kreativität, Euren Ideen und Erfahrungen, eigenen Wünschen und Vorschlägen. Per E-Mail oder in der neuen Facebook-Gruppe ››.

— Mit Kontakten zu Mit-Macher/innen, Fördergeldern und coolen Locations für größere Veranstaltungen, Kooperationen, Sponsoring und Werbung. 

Mitmachen: Wir suchen Menschen mit Erfahrungen in (Projekt-)Management, Fundraising, Gemeinnützigkeits-(Finanz-)Recht, Online-Marketing

— Mit eurem Netzwerk: Weitersagen im echten Leben und in den sozialen Medien lieb haben, teilen, kommentieren, empfehlen, bewerten und posten: Facebook ››, Twitter ››, Instagram ››, Pinterest ››.

— Mit Spenden ››, einmalig oder regelmäßig, immer steuersenkend. Per Überweisung, Lastschrift, Paypal, Handy …


Danke, dass es Euch gibt, und dass Ihr mir persönlich und der Marli Bossert Stiftung e.V auf so vielfältige Arten Eure Unterstützung gewährt. Helft bitte weiter mit, dass unser Verein ein stabiles Fundament aufbauen kann, damit wir alle – Junge von gestern und Alte von morgen – ein eigenes Forum mit einer starken Stimme bekommen und die Themen kommunizieren können, die uns wichtig sind.

Eure Anne
Faksimile Anne Bauer

Anne Bauer ›› bei Xing ››, LinkedIn ››, Facebook ››

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

 

Marli Bossert Stiftung e.V.
Anne Bauer, erste Vorstandsvorsitzende, Dr. Jochen Bossert, stellvertretender Vorstandsvorsitzender
Hohenzollernstr. 27 · 80801 München
Deutschland

Tel. +49 89 23 02 23 23 · Fax +49 89 23 02 23 24
info@marli-bossert-stiftung.de · https://marli-bossert-stiftung.de
Register: Registergericht München VR 207408
Tax ID: Steuernummer 143/219/01396

Spendenkonto: DE42 7019 0000 0002 4427 28 · BIC GENODEF1M01

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken